So I celebrate Christmas this year


As promised, I tell you today, how I spend Christmas this year and how we decorated our Christmas tree:
______________________________________________________________________________________

Heute erzähle ich euch wie versprochen, wie ich Weihnachten dieses Jahr verbringen werde und wie  wir unseren Weihnachtsbaum geschmückt haben:


Actually, our Christmas tree always looks the same. It is mostly decorated with red, gold or orange Christmas balls. In addition, every year new things and elements are added which we like. As this Christmas balls which I brought some years ago from London. I really hoped that they will survive the return flight. But this time things still went well :)
Also I must take care that I hang no glass Christmas balls in the lower area, otherwise the dog or cats could throw down.
_______________________________________________________________________________________

Eigentlich sieht unser Weihnachtsbaum immer gleich aus. Er ist meist mit roten, goldenen oder orangenen Kugeln geschmückt. Dazu kommen dann jedes Jahr neue Sachen und Elemente die uns gefallen. So wie diese Weihnachtskugeln die ich vor Jahren mal aus London mitgebracht habe. Ich hatte echt Bammel das sie den Rückflug überstehen werden. Es ist aber noch mal gut gegangen :)
Außerdem muss ich immer darauf achten keine Glaskugeln im unteren Bereich zu hängen, da sonst der Hund oder die Katzen es runterreißen könnten.


I also really like straw elements in different forms ...
_______________________________________________________________________________________

Auch mag ich sehr gerne Strohelemente in verschiedenen Formen ...


.... or elements made of paper, like this star or this paper ball ...
_______________________________________________________________________________________

.... oder Elemente aus Papier, wie dieser Stern oder diese Papierkugel ...


... also things made from fabric, old wooden figures from my grandma or gingerbread men of gypsum (see the picture below) you can find again in the tree. However, tinsel isn't my thing.
_______________________________________________________________________________________

... auch Sachen aus Stoff, alte Holzfiguren von meiner Oma oder Lebebkuchenmänner aus Gips (Bild unten) finden sich im Baum wieder. Lametta ist allerdings nicht so mein Ding.

On 24 December we will first visit my grandma in the afternoon. She is since this year in the retirement home and can not attend the celebration. Otherwise we have visited with our daughter always the Christmas mass for children with nativity play. But this year it won't work.
On Christmas Eve my parents come for dinner. We take turns every year. Because I cannot cook much on this day, we've decided us to make raclette. This I can also prepare good in the morning. The classic meal potato salad with sausages this time no one wanted to eat. For dessert I have planned a Christmas tiramisu with gingerbread and cherries.
After dinner we handing out the presents. For my daughter almost unbearable, but she has to go through there ;) We adults do not exchange presents, because in the year everyone gets what he needs. After the meal we let the evening finish comfortably.

On 25 December we are already invited for lunch to my parents-in-law. Actually, she want to make as always a whole turkey (because she don't like goose), but this year she planned a roasted pork with dumplings and red cabbage. Then, my daughter will receive her presents and at 15 o'clock there is again coffee and cake. Actually, she also want to make something for dinner, but this we have refused. Because it is simply too much. So we will relaxing the evening at home.

On 26 December we are invited with my sister-in-law and her family. Because she has three older boys, which also have a girlfriend, we celebrate now always at her home. At our home, it would be too full. She makes also coffee and cake and in the evening she also wanted to cook something. But she did not tell what she want to cook. After that, we can roll home ;)

If you want, you can tell me how you celebrate Christmas and New Year and what you planed to cook :)

As this is the last post this year, I wish you a Merry Christmas with your families and a Happy New Year. Your Mokiko
_______________________________________________________________________________________

Am 24.12. werden wir Nachmittags zuerst meine Oma besuchen gehen. Sie seit diesem Jahr im Heim und kann leider nicht mehr an der Feier teilnehmen. Ansonsten haben wir mit unserer Tochter immer den Kindergottesdienst mit Krippenspiel besucht. Aber das geht dieses Jahr nicht.
Heiligabend kommen dann meine Eltern zu uns zum Abendessen. Wir wechselt uns jedes Jahr ab. Da ich nicht viel kochen kann, haben wir uns entschlossen Raclette zu machen. Das kann man nämlich Vormittags auch gut vorbereiten. Auf den Klassiker Kartoffelsalat und Würstchen hatte diesmal keiner Lust. Zum Nachtisch wird es dann noch eine Weihnachts Tiramisu mit Lebkuchen und Kirschen geben.
Nach dem Essen machen wir dann immer die Bescherung. Für meine Tochter kaum auszuhalten, aber da muss sie durch ;) Wir Erwachsenen schenken uns nichts mehr, da sich übers Jahr eh jeder kauft was er braucht. Den restlichen Abend lassen wir dann noch gemütlich ausklingen.

Am 25.12. sind wir dann bei meinen Schwiegereltern schon zum Mittag eingeladen. Eigentlich wollte sie wie immer eine ganze Pute machen (denn Gans mag sie nicht), aber auch dieses Essen wurde umgeplant. So wird sie dieses mal einen Schweinebraten mit Klößen und Rotkraut machen. Danach gibt es dann wieder eine kleine Bescherung für unsere Tochter und so gegen 3 Uhr Kaffe und Kuchen. Eigentlich wollte sie auch noch was zum Abendessen machen, das haben wir aber abgelehnt.  Denn es ist sonst einfach zu viel. Also werden wir dann Abends wieder nach Hause fahren und es uns daheim gemütlich machen.

Am 26.12. geht es dann bei meiner Schwägerin und ihrer Familie weiter. Da sie drei größere Jungs hat, die auch schon eine Freundin haben, feiern wir mittlerweile immer bei ihnen, da es bei uns zu Hause sonst einfach zu voll wäre. Es gibt wieder Kaffee und Kuchen und abends wollte sie auch noch was kochen. Was sie allerdings machen wird hat sie nicht verraten. Danach können wir dann noch Hause rollen ;)

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja auch mal schreiben was ihr zu Weihnachten und Silvester macht und kocht :)

Da dieses der letzte Post in diesem Jahr sein wird, wünsche ich euch schöne ruhige, besinnliche Weihnachten mit euren Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Eure Mokiko

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP