Bento #48: Spinach Noodle Gratin Bento


Before we proceed in October, I wanted to post again a summery bento. The noodle gratin left over from dinner. In addition I've filled quickly the second box with delicious things. The gratin tasted me also cold, but you could make it hot in microwave. The recipe for the noodle gratin I don't want to hide from you. My family tasted so good, that I could cook it every week. At the next opportunity I'll post the recipe.

Complete content:
  • spinach noodle gratin with tomatoes 
  • daisy from goat cheese and gauda cheese
  • two flowers of sausage, among them are carrot and leaves from sugar snaps 
  • apple slices 
  • two tomatoes 
  • muffin with raisins 
  • carrot sticks 
  • pickled cucumber, corn and olives 
  • salad as decoration 
_______________________________________________________________________________________

Bevor wir nun in den Oktober übergehen wollte ich noch mal ein sommerliches Bento posten. Das Nudelgratin ist noch vom Abendessen übrig geblieben. Dazu habe ich dann noch schnell die zweite Box mit leckeren Sachen gefüllt. Mir schmeckt das Gratin auch kalt sehr lecker, aber man könnte es natürlich auch in der Mikrowelle warm machen. Das Rezept für das Nudelgratin möchte ich euch nicht vorenthalten. Meiner Familie schmeckt es so gut, dass ich es jede Woche kochen könnte, wenn ich wollte ;) Bei Gelegenheit werde ich es dann mal posten.

Kompletter Inhalt:
  • Spinat-Nudel-Gratin mit Tomaten
  • Gänseblümchen aus Ziegenkäse und Gauda
  • Zwei Blumen aus Wurst, als Untergrund Karotte und Blätter aus Zuckerschote
  • Apfelspalten
  • zwei Tomaten
  • ein Muffin mit Rosinen
  • Karottenstifte
  • eingelegte Gurke, Mais und Oliven
  • Salat als Deko

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP