Bento #22: Birthday Bento


Sometimes I can not believe how quick time flies. I still remember as my daughter came three years ago into the kindergarten and now there are still three and a half month until she goes into the school. Thereby it seems to me, as if it was only yesterday ;)

On Tuesday, she celebrated now her 6th Birthday and because it's a long time ago since I've made for her a complex bento, it was of course the perfect reason for it. Because I think the 6th Birthday is just like the 18th Birthday something special. A new stage of life with many new experiences. I hope they will continue make everything well.

Now to the content of bento:
The cooked rice I have colored pink with a bit of beetroot juice. Then I formed the head of the girl from it. From nori I cut the hair and braids with a scissors. Mouth, nose and eyes were punched out of nori.
For the star cake I've punched out the molding from sausage, cheese and carrot and fixed it with rabbit food picks. After that I decorated it with a little ketchup.
For the number 6, I made ​​a template out of paper. This, I then put on the cheese and traced the outline with a toothpick.
Other supplements are salad, strawberry, two mini sausages, cucumber slices, carrot sticks and tomato
_____________________________________________________________________________________

Manchmal kann ich es echt nicht glauben wie schnell die Zeit doch vergeht. Ich weiß noch genau vor 3 Jahren wie meine Tochter in den Kindergarten gekommen ist und jetzt sind es gerade noch 3 1/2 Monate bis zur Einschulung. Dabei kommt mir es vor als wäre es gerade erst gestern gewesen ;)

Am Dienstag hat sie nun ihren 6. Geburtstag gefeiert und da ich schon länger kein aufwendiges Bento mehr für sie gemacht habe, war dies natürlich der perfekte Anlass dafür. Denn ich finde der 6. Geburtstag ist genauso wie der 18. Geburtstag was besonderes. Ein neuer Lebensabschnitt mit vielen neuen Erfahrungen. Hoffe das sie alles weiterhin so gut meistern wird.

Nun zum Bento Inhalt:
Den gekochten Reis habe mit etwas Rotebeetesaft leicht rosa gefärbt und anschließend den Kopf für das Mädchen daraus geformt. Aus Nori habe ich die Haare und Zöpfe mit einer Schere geschnitten. Mund, Nase und Augen worden aus Nori ausgestanzt.
Für die Sterntorte habe ich aus Wurst, Käse und Karotte die Formen ausgestochen und und mit einem Hasen Food-Pick befestigt. Anschließend noch mit etwas Ketchup dekoriert.
Für die Zahl 6 habe ich eine Schablone aus Papier angefertigt. Diese habe ich dann auf den Käse gelegt und mit einem Zahnstocher nachgefahren.
Weitere Beilagen sind Salat, eine Erdbeere, zwei mini Würstchen, Gurkenscheiben, Karottenstifte und eine Tomate.

Jacqueline Bier  – (June 2, 2012 at 8:27 AM)  

Oh, das ist ja ein so tolles Geburtsstagsgeschenk! Alles liebe für deinen kleinen Schatz und ein Kompliment an dich ;)

LG
Lily

Mokiko (Bohnenhase)  – (June 3, 2012 at 6:36 PM)  

Vielen lieben Dank für dein Kommentar, Lily :D

Mamabelly  – (June 6, 2012 at 7:17 PM)  

This is amazing! You are so talented. Everything is so cute. And a great and very creative arrangement!!

Kathy  – (June 10, 2012 at 4:28 PM)  

A beautiful bento and wonderful styled photo!

Unknown  – (March 3, 2016 at 10:19 PM)  

I have never seen something like this before! I wish I would get a bento like this! Wonderful! Keep going and thanks for sharing

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP