New York Part 7: Katagiri - Japanese Grocery Store


I was especially looking forward to the visit at the Japanese grocery store Katagiri, because pure Japanese grocery stores outside of Japan are not so often. Even in Chinatown, I still can't find such a store. Perhaps we had overlooked it, because it was for us totaly sensory overload. In addition Katagiri is the first Japanese grocery store that has opened in the United States. It exists already since 1907.

What can you find here? Of course, Japanese food in abundance. There is a section with fresh fruits and vegetables, fresh fish and meat, baked goods and fresh wagashi. There is an food area where you can sitting and can eat hot food and sushi. And of course you will also find rare and customary Japanese food for cooking. In addition, they also have rice cooker, kitchen utensils, tableware, a few bento boxes and knives. I really wish that such a shop exist here in Frankfurt(;へ:)

Thus, we brought here fresh strawberry milk daifuku, melonpan, dorayaki with custard cream filling, cream cornet and a some sweets. Everything was totaly delicious and I could have take a lot more, but unfortunately I had to think of my luggage and the transport. The next time when I'm in New York I'll visit definitely Katagiri again. For those who also have the opportunity, I can only recommend the same.

Maybe some of you knows more Japanese grocery stores in New York?

And here you find the store: / Und hierfindet ihr den Laden:
Katagiri Japanese Grocery Store
Address: 224 E 59th Street, New York, NY 10022
Opening Time: Open 7 days 10am – 8pm 
Homepage: www.katagiri.com


Auf den Japanischen Supermarkt Katagiri habe ich mich besonders gefreut, da reine japanische Lebensmittelläden nicht so oft außerhalb Japans zu finden sind. Selbst in China Town habe ich keinen entdecken können. Vielleicht sind wir auch daran vorbei gelaufen, da es eh totale Reizüberflutung war. Außerdem ist Katagiri der erste Japanische Lebensmittelladen der in den USA eröffnet hat. Ihn gibt es bereits seit dem Jahre 1907.

Was findet man hier? Natürlich Japanische Lebensmittel in Hülle und Fülle. Es gibt eine Abteilung mit frischen Obst und Gemüse, mit frischem Fisch und Fleisch, Backwaren und auch frischen Wagashi. Es gibt dort eine Essensbereich in dem man sich hinsetzen kann und warme Speisen und Sushi essen kann. Und natürlich findet ihr hier auch handelsübliche und seltenere japanische Lebensmittel zum kochen. Außerdem haben sie auch Reiskocher, Küchenutensilien, Geschirr, ein paar Bento Boxen und Messer. Ich wünschte echt so ein Laden würde es hier in Frankfurt geben(;へ:)

Die Preise fand ich ok. Aber ich weiß nicht wie sie im Vergleich zu anderen Asia Läden in New York sind. Wir hatten uns hier frische Erdbeer-Milch-Daifuku, Melonpan, Dorayaki mit Vanillecreme, Cream Cornet und ein paar Süßigkeiten mitgenommen. Alles super lecker Ich hätte noch viel mehr mitnehmen können, aber leider musste ich an meinen Koffer und den Transport denken. Beim nächsten Aufenthalt in New York werde ich Katagiri aber auf jeden Fall wieder einen Besuch abstatten. Wer ebenfalls die Gelegenheit hat, dem kann ich dies ebenfalls nur empfehlen.

Kennt einer von euch vielleicht noch mehr Japanische Lebensmittelläden in New York?















More stories about New York: / Weitere Storys über New York: 

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP