Bento #17: Shimajirō Bento


Today I made for my daughter a Shimajirō Bento for kindergarten. She was very happy, because she likes tigers so much ^^
The little yellow tiger Shimajirō is known in Japan from the preschool series "Shima Shima Tora no Shimajirō" and various TV shows. In the short anime videos shows Shimajirō the children how they used correctly the toilet.

Added to "What's for Lunch Wednesday".

Contents:
For the tiger, I have boiled grated carrots together with the rice. So, the rice has received this beautiful yellow color. From this I shaped a head and two ears. The eyes, nose, mouth, and the tiger stripes, I've punched out of nori. The white on the ears, eyes and mouth is goat cheese.
Other supplements are physalis, tomato, broccoli, paprika, sausage and a piece of cheese, that I've punched out from a butterfly.
______________________________________________________________________________________

Heute habe ich meiner Tochter ein Shimajirō Bento für den Kindergarten gemacht. Sie war total begeistert davon, denn sie mag Tiger total gerne ^^
Der kleine gelbe Tiger Shimajirō ist in Japan aus der Vorschulserie "Shima Shima Tora no Shimajirō" und diversen TV-Shows bekannt. In den kurzen Animevideos zeigt Shimajirō den Kindern unter anderem wie man richtig auf Toilette geht.

Hinzugefügt zu "What's for Lunch Wednesday".

Inhalt:
Für den Tiger habe ich zuerst Karotten geraspelt und zusammen mit dem Reis gekocht. Dadurch hat der Reis diese schöne gelbe Farbe erhalten. Daraus habe ich dann einen Kopf und zwei Ohren geformt. Die Augen, Nase, Mund und die Tigerstreifen habe ich aus Nori gestanzt bzw. geschnitten. Das weiße an Ohren, Augen und Mund ist Ziegenkäse.
Weitere Beilagen sind Physalis, Tomate, Brokkoli, Paprika, Würstchen und ein Schmetterling aus Käse.

Marichan  – (January 30, 2012 at 12:09 PM)  

Deine Tochter isst Physalis und Tomaten? Da staune ich aber. Echt toll.
Ich habe meinem Sohn letztens Mandarinenfilets mitgegeben mit einem Bärenpieker.
Die Filets kamen zurück, der Pieker war weg. :-(

Mokiko (Bohnenhase)  – (January 30, 2012 at 2:26 PM)  

Ja, Tomaten und Physalis mag sie total gerne. Allgemein isst sie rohes Gemüse lieber wie gekochtes. Sogar Käse ist sie sehr gerne, da kenne ich viele Kinder die das nicht so gerne mögen. Im Großen und Ganzen kann ich mich eigentlich nicht beklagen.
Der Kindergarten achtet bei uns sehr auf gesunde Ernährung. So darf man auch nichts Süßes wie Schokolade mehr mitgeben, da einige Eltern es bei uns sehr damit übertrieben haben.

Das ist immer sehr schade wenn Bentozubehör verloren geht. Bei mir waren es meist nur Verschlussclipse. Ich sage zu meiner Tochter dann immer das sie ganz gut darauf aufpassen soll, da ich ihr ansonsten nicht mehr so hübsche Bento machen kann. Das hat bis jetzt immer sehr gut geklappt :)

JeCaThRe  – (February 1, 2012 at 9:06 PM)  

This is adorable. I love the idea of using carrots to make the orange rice.

Keitha  – (February 3, 2012 at 4:56 PM)  

What a beautiful lunch! Love the color of the rice and that you used carrots instead of food coloring to get it that color.

Mokiko (Bohnenhase)  – (February 6, 2012 at 2:07 PM)  

Thank you JeCaThRe & Keitha for your comments. It works really well to color the rice with carrot.

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP