Che Chuoi / Coconut Milk-Tapioca-Cream with Banana


Since I'm eat at a friends birthday the Vietnamese dessert Che Chuoi I'm elated about it. It is prepared from coconut milk, banana and tapioca pearls. I need the recipe from her. Since this time I have already cooked this dessert a few times. It is just delicious ^-^

In principle, the preparation is very simple, but you have stay behind the pot all the time, because the tapioca pearls burning in the pot very fast.
______________________________________________________________________________________

Seit dem ich bei einer Freundin auf dem Geburtstag mal das vietnamesische Dessert Che Chuoi gegessen habe war ich davon einfach nur noch begeistert. Zubereitet wird es aus Kokosnussmilch, Tapiocaperlen und Bananen. Ich musste mir einfach das Rezept von ihr geben lassen. Seit dem habe ich es schon ein paar mal nachgekocht. Einfach göttlich ^-^

Im Prinzip ist die Zubereitung sehr simpel, aber man muss die ganze Zeit dabei stehen und aufpassen das die Tapiocaperlen im Topf nicht anbrennen.




The small white tapioca pearls are better known as sago. They are available in any  Asia market, but also find in all supermarkets.
_________________________________________________________
Die kleinen weißen Tapiocaperlen aus denen das Dessert gemacht wird, sind bei uns auch als Sago bekannt. Sie gibt es in jedem Asia Markt, sind aber auch in jedem Supermarkt zu finden.




The dessert will often served warm, but can also eaten cold.
When the cream is completely cold, they will become like jelly. It can also filled in small moulds and are very well suitable for bento. Who don't like bananas, they can replace it with other fruits :)

Recipe for 4 persons:
  • 250 ml water
  • 250 ml coconut milk
  • 4 tbsp tapioca pearls
  • 3-4 tbsp sugar
  • 1/8 tsp salt
  • 2 bananas
  • optional chopped peanuts
1. Pour into a pot the coconut milk, water, sugar and salt and bring to boil.

2. Turn stove on medium heat, add the tapioca pearls and the bananas and stir continuously until the tapioca pearls become completely transparent. This can take 15-20 minutes. If the cream begins thick too much, add a bit water again.

3. Meanwhile, roast the peanuts in a pan and chop into small pieces.

4. When the tapioca cream is finish, fill into bowls and garnish with the chopped peanuts. 

______________________________________________________________________________________

Das Dessert wird oft noch warm serviert, kann aber auch kalt gegessen werden.
Dadurch das die Creme beim erkalten ähnlich wie Wackelpudding fest wird, kann es auch gut in kleine Schälchen gefüllt werden und im Bento transportiert werden. Wer keine Bananen mag, kann sie auch durch anderes Obst ersetzen :)

Rezept für 4 Personen:
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Kokosnussmilch
  • 4 EL Tapioca Perlen
  • 3-4 EL Zucker
  • 1/8 TL Salz
  • 2 Bananen
  • 2 EL gehackte Erdnüsse
1. In einem Topf die Kokosmilch, Wasser, Zucker und Salz geben und zum kochen bringen.

2. Herd auf mittlerer Hitze drehen, die Tapioka Perlen und Bananen dazugeben und unter ständigem rühren kochen bis die Perlen komplett durchsichtig geworden sind. Das kann schon mal 15-20 Minuten dauern. Falls die Creme zu sehr eindickt noch mal etwas Wasser dazugeben.

3. Zwischenzeitlich die Erdnüsse in einer Pfanne rösten und in klein Stücke hacken.

4. Die fertige Kokos-Tapioca-Creme in Schälchen füllen, mit den gehackten Erdnüssen garnieren und servieren.

Cooking Gallery  – (November 19, 2011 at 7:39 PM)  

I love tapioca pearls even though I mostly have the black ones. I love the idea of adding banana to your sago :)!

Mokiko (Bohnenhase)  – (November 19, 2011 at 9:12 PM)  

Thank you for your comment. You are using the black tapioca pearls for desserts? I know them only for bubble tea.

A76  – (November 20, 2011 at 8:24 PM)  

Danke für das tolle Rezept - ich suche shcon lange nach einem Tapioka-Pudding ohne Ei. Dann kann ich meine Perlen endlich mal verwerten :)

Mokiko (Bohnenhase)  – (November 21, 2011 at 1:21 PM)  

Bitte gerne :) Schreib dann mal wie dir der Pudding geschmeckt hat.

the food dude  – (November 22, 2011 at 5:49 AM)  

Great coconut milk and tapioca dessert, very refreshing!

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP