"Issen" Japanische Spezialitäten in Frankfurt


Nachdem Ty und ich an diesem Tag schon den Frankfurter Weihnachtsmarkt, verschiedene Geschäfte und einige Asia-Läden abgeklappert haben, sind wir dann richtig hungrig geworden. War ja mittlerweile auch schon nach 14 Uhr ;)

Auf einer Empfehlung von Ty, die letzte Woche schon in dem erst neu eröffneten japanischen Lokal "Issen" essen war und es dort sehr lecker fand, machten wir uns auf den Weg dorthin.

Das Restaurant Issen findet ihr in der Schäfergasse 30 (Nähe Zeil) in 60313 Frankfurt
Öffnungszeiten: Mo-So 11:30h-15:00h u. 17:30h-24:00h
Hier geht's zur Homepage.

Das Ambiente dort ist sehr japanisch mit viel Lack und Holz, angenehm beleuchtet und ohne viel Kitsch. Mir persönlich gefällt es dort sehr gut und man bekommt ein bisschen das Gefühl in Japan zu sein.

Angeboten werden insbesondere viele Ramen-Gerichte und viele bekannte andere japanische Gerichte. Die Nudeln werden selbst hergestellt was die Qualität spürbar erhöht. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Fast alle Hauptgerichte unter 10€ und für Studenten gibt es einen Sonderpreis!
So hat Ty z.B. für ihre Miso-Butter-Ramen nur 5€ (Studentenpreis) statt 8,90€ gezahlt. Und ich hatte mich für ein Menü mit Gyōza als Vorspeise und Curry Ramen als Hauptspeise für 10€ (Normalpreis) entschieden. Die Portionen sind reichlich und wir waren danach beide pappsatt ;D
Was uns auch gut gefallen hat, das man gleich zur Begrüßung und über den ganzen Restaurantbesuch Grünen Tee eingeschenkt bzw. nachgeschenkt bekommen hat. Superlecker und man spart sich das Zusatzgetränk!

Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Es ist noch nicht so überlaufen und man bekommt noch gut einen Platz. Aber das Restaurant gibt es ja auch noch nicht so lange.

Fazit: Insgesamt schöner kleiner Laden mit guter Küche, gemütlicher Atmosphäre und guten Preisen.  Auch als Bar zum Kaffeetrinken oder für Drinks sehr zu empfehlen. Die Lage ist ebenfalls Top. Werde dort bestimmt noch öfter hingehen und andere Gerichte ausprobieren ^^

Update 21.02.2013:
Das Restaurant gibt es leider nicht mehr. Ein neues Asia-Restaurant namens Shiso ist nun dort eingezogen.

Token –   – (December 17, 2010 at 11:51 AM)  

Oh mit dir würde ich auch mal gern dieses Restaurant besuchen *_* selbstgemachte Nudeln hört sich super an! Und ich denke der Preis ist auch darauf zurück zuführen, weil das Restaurant erst neu eröffnet wurde :) Die Preise sind wirklich sehr human! Will auch da hin! ;_; *hunger*

Mokiko (Oishii Bento Blog)  – (December 17, 2010 at 12:11 PM)  

Bin auch gespannt ob die Preise so bleiben oder später doch wieder hoch gehen. In Frankfurt ist ja eh immer alles etwas teurer ;)

Mal schauen, vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit zusammen was zu unternehmen oder sich zu treffen. Würde mich freuen :)

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP